Hinter die Kulissen des Rathauses geschaut: Das Bürgermeisterbüro

Das Bürgermeisterbüro / Vorzimmer Bürgermeister

Claudia Holzer

Was macht man im Bürgermeisterbüro?

Wir entlasten vor allem den Bürgermeister. Wir machen viel Öffentlichkeitsarbeit und erledigen die  allgemeinen Sekretariatsaufgaben.  Außerdem erstellen wir die Protokolle für die zahlreichen Ausschuss- und Stadtratssitzungen.

Eine ihrer wichtigen Aufgaben ist auch die Koordination der Partnerschaftsstädte?

Claudia Holzer, Bürgermeisterbüro Stadt Wolfratshausen (c) Beate Mader www.blog.wolfratshausen.de

Claudia Holzer, Bürgermeisterbüro Stadt Wolfratshausen (c) Beate Mader www.blog.wolfratshausen.de

 

Wir übernehmen die Planung und Organisation, wenn die Delegationen nach Wolfratshausen kommen. Vor allem für die japanischen Delegationen. um die französischen, italienischen und ukrainischen Gäste kümmert sich meistens der Partnerschaftsverein. Die Japaner wollen das typisch Bayerische mit allen Sinnen erleben. Ein besonderes Highlight ist immer die Anprobe von Trachten bei Fischer & Pflügl. Einige Trachten hängen mittlerweile auch schon in Japanischen Kleiderschränken.

 

Was ist Ihr besonderes Platzerl in Wolfratshausen?

Ich bin ja in Wolfratshausen aufgewachsen und schon immer war die Floßlände ein besonderer Platz. Am „Gedenkstein der Wolfratshauser Burg“ mit dem Blick auf die Stadt ist für mich immer noch sehr faszinierend.

Das Interview hat Beate Mader geführt.

Beate Mader ist eine unserer Gastbloggerinnen.

Beate Mader VISION³

Ein Gedanke zu „Hinter die Kulissen des Rathauses geschaut: Das Bürgermeisterbüro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website