Robert Nörr – der Förster von Wolfratshausen

Robert Nörr ist Förster in Wolfratshausen.

Nach seinem Studium der Forstwirtschaft an der Hochschule Weihenstephan arbeitete er sieben Jahre in der Forschung an der Landesanstalt für Land- und Forstwirtschaft. Seit 2005 leitet Nörr das Forstrevier Wolfratshausen und ist damit auch zuständig für den Wolfratshausener Wald. Dort steht bereits seit 5 Jahren der Walderlebnispfad. Dieser wurde damals mit Mitteln aus LEADER – einem Europäischen Förderprogramm – gefördert. Der Pfad besteht aus 15 Stationen, die von einem Paten betreut werden. Diese betreuen die Stationen und verrichten kleinere Arbeiten. Dabei handelt es sich in der Regel um Vereine, vereinzelt jedoch auch um Privatpersonen. Wir haben mit Robert Nörr über den Walderlebnispfad und die Bedeutung des Waldes gesprochen.IMG_6614 web

Welche Bedeutung hat der Wald für die Stadt Wolfratshausen?

Der Stadtwald ist für die Stadt Wolfratshausen eine große Attraktion. Dort können die Menschen spazieren gehen oder sich erholen. So eine enge Verbindung zwischen Stadt und Wald gibt es nur selten. In Wolfratshausen sind Kultur und Natur direkt nebeneinander. So wird etwas von der Natur in die Stadt geholt, vor allem erfrischende und saubere Luft.

Was können sie nach fünf Jahren Walderlebnispfad rückblickend darüber sagen?

Ich hatte früher schon immer das Gefühl, dass der Wald prädestiniert für einen Erlebnispfad ist. Als wir schließlich die Mittel dafür bekommen haben, wurde das im Rekordtempo umgesetzt. Die Idee ist super angekommen. So gut, dass wir zum Beispiel gleich zwei Stationen zusätzlich machen mussten, da wir zu viele Paten für die Stationen hatten. Rückblickend bin ich sehr zufrieden mit dem Erlebnispfad. Nur manchmal bin ich traurig über den Vandalismus. Der hat aber zum Glück abgenommen.

Was ist Ihr Lieblingsplatzerl in Wolfratshausen?

Der Bergwald.

Besonders jetzt, wenn die Blätter heruntergefallen sind, hat man dort einen wunderbaren Blick über Wolfratshausen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website