Martini-Markt mit Schneehaube

Letzten Sonntag war nicht nur der zweite gemeinsame verkaufsoffene Sonntag in Wolfratshausen und Geretsried,  sondern es gab auch den ersten Schnee.

Leicht und gleichmäßig fielen die zarten Flocken vom Himmel und bildeten auf Wiesen, Dächern und Bäumen eine romantische Schneedecke. Die Straßen blieben frei – was Autofahrer und Besucher des verkaufsoffenen Sonntags und des Martini-Marktes freute.

Eine leichte Schneedecke lag entlang des Loisach-Ufers.

Eine leichte Schneedecke lag entlang des Loisach-Ufers.

Gemeinsamer verkaufsoffener Sonntag

2015 wurde der verkaufsoffene Sonntag gemeinsam mit Geretsried ausprobiert und dieses aufgrund des Erfolges wiederholt. Auch dieses Jahr kämpfte sich der Oldtimer-Pendelbus tapfer durch das Wetter und sein einarmiger Scheibenwischer lief auf Hochtouren. Der Shuttlebus verbindet die beiden Stadtzentren und die Besucher können in Geretsried wie auch in Wolfratshausen am verkaufsoffenen Sonntag in vielen Läden bummeln und shoppen.

Der Sebastiani-Steig mit der ersten Schneedecke dieser Wintersaison.

Der Sebastiani-Steig mit der ersten Schneedecke dieser Wintersaison.

Martini-Markt

Dieses Jahr fiel der verkaufsoffene Sonntag wie immer mit dem traditionellen Martini-Markt zusammen. So herrschte eine winterliche Stimmung am Obermarkt mit den bunten Ständen des Martini-Marktes, die vielerlei Leckerbissen anboten. Italienische Salami-Spezialitäten, Oliven in allen erdenklichen Geschmacksrichtungen und andere Leckereien luden zum Probieren und Verkosten ein. Der Duft süßer Crêpes lag in der Luft.

Viele Geschäfte in der historischen Altstadt hatten geöffnet und so konnte man am Sonntagnachmittag ohne Hektik nach Herzenslust probieren und shoppen. Die Besucher waren dem Wetter entsprechend gekleidet und mit Hüten und Schirmen ausgestattet und so konnte das Wetter das Vergnügen eines verkaufsoffenen Sonntags nicht trüben.

Für uns auf dem Martini-Markt war Claudia Bruckner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website