Loisach-Isar-Radlrunde – Abstecher zur Wolfratshauser Hütte

Zu unserer

Loisach-Isar-Radltour

bieten wir Euch noch zwei Abstecher an. Links zur Radltour findet Ihr am Ende des Beitrages.

Von Lermoos aus starten wir einen Abstecher zur Wolfratshauser Hütte, die auf 1735 Metern Höhe unterhalb des Grubigsteingipfels liegt.

Starttipp:

Wer die Tour als Tagesausflug am Wochenende plant, kann das Auto am Liftparkplatz der Grubigalmbahn abstellen. Bei Bedarf transportiert die Bahn Gepäck und Fahrräder zur Mittelstation oder sogar bis zur Bergstation.

Für jedes Können den richtigen Weg

Um zur Wolfratshauser Hütte zu gelangen, gibt es drei Möglichkeiten: Die einfachste Variante ist, mit der Bahn bis zur Bergstation zu fahren und von dort den Weg bergab zur Wolfratshauser Hütte und dann weiter zurück ins Tal zu fahren. Da der Schotter bei der Bergstation jedoch recht grob und locker ist, empfiehlst sich hierfür ein Mountainbike. Geübte Mountainbiker können dann alternativ zum Schotterweg auch den schmalen Singletrail bergab nehmen. Die zweite Möglichkeit ist, die Bahn bis zur Mittelstation zu fahren und von dort bergauf über den breiten Schotterweg zur Wolfratshauser Hütte zu gelangen. Fahrradfahrer mit guter Kondition können den Anstieg wagen und vom Tal aus mit dem Rad starten. Bis zur Wolfratshauser Hütte sind 820 Höhenmeter zu bewältigen.

Aufstieg mit Aussichten

(c) Stadt Wolfratshausen | Fotografin: Stephanie Hill

Wir fahren durch Lermoos und starten den Aufstieg auf einem asphaltierten Weg. Es geht teils steil, teils leicht bergauf. Schnell verlassen wir den Ort und blicken allmählich über die Dächer. Der Weg führt entlang von Wiesen, durch den Wald und über Lichtungen stets bergauf. Der Blick über das Tal und auf die umliegenden Berggipfel lässt die Mühen vergessen.

Einkehrtipp:

Direkt neben der Mittelstation liegt die Brettlalm mit Aussicht auf die Zugspitze und das Tal. Im Sommer ist die Alm täglich geöffnet. Kinder können hier auf einem großen Spielplatz spielen.

(c) Stadt Wolfratshausen | Fotografin: Stephanie Hill

Motivationsschübe dank Panorama

(c) Stadt Wolfratshausen | Fotografin: Stephanie Hill

Von der Mittelstation geht es weiter serpentinenartig bergauf auf einem breiten Schotterweg. Teils führt der Weg durch schattigen Wald, teils über Wiesen, die im Winter vermutlich als Skipisten dienen. Bei den Wiesen erhalten wir einen Motivationsschub, denn an der Aussicht merken wir, dass wir immer höher kommen.

(c) Stadt Wolfratshausen | Fotografin: Stephanie Hill

Die Wolfratshauser Hütte

(c) Stadt Wolfratshausen | Fotografin: Stephanie Hill

Nach einem Stück durch den Wald sehen wir plötzlich die Wolfratshauser Hütte von der Sonne angestrahlt auf dem Hang liegen. Der Blick auf die Zugspitze und das Tal sowie die umliegenden Bergketten belohnt den Aufstieg genauso wie die köstliche Verpflegung. Darüber hinaus bietet die Alpenvereinshütte der DAV Sektion Wolfratshausen auch Schlafplätze in Zimmern und Lagern. Geöffnet ist die Hütte von Juni bis Mitte Oktober sowie von Mitte Dezember bis Mitte April.

Extras für Mountainbiker

(c) Stadt Wolfratshausen | Fotografin: Stephanie Hill

Nach einer reichhaltigen Stärkung begeben wir uns auf den Rückweg ins Tal. Dabei haben wir die Wahl zwischen dem breiten Schotterweg, den wir bergauf gefahren sind, und dem Singletrail, der extra für Mountainbiker angelegt wurde.

(c) Stadt Wolfratshausen | Fotografin: Stephanie Hill

Wir entscheiden uns für die gemütlichere Variante und rollen über den Schotterweg entspannt zurück ins Tal. Für die Mountainbiker gibt es kurz vor der Talstation noch eine Rampe für den Abschlusssprung und dann kann gewaschen werden. Denn am Parkplatz steht ein Extra Waschplatz für die Fahrräder zur Verfügung.

(c) Stadt Wolfratshausen | Fotografin: Stephanie Hill

 

Die Strecke mit mehr Details und GPS-Daten zum Download findet Ihr hier: https://www.outdooractive.com/de/radtour/toelzer-land/wolfratshauser-loisach-isar-radlrundtour/17959079/

Einführung Tour erschien am 21.06.2018
Etappe 1 erschien am 24.06.2018
Etappe 2 erschien am 28.06.2018
Etappe 3 erschien am 01.07.2018
Etappe 4 erschien am 05.07.2018
Etappe 5 erschien am 08.07.2018

Abstecher zum Isar-Ursprung erscheint am 15.07.2018

Abstecher zur Wolfratshauser Hütte erschien am 12.07.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website