G´schichten aus dem Stadtarchiv – Über gesellige Feuerwehrleute (3/5)

Heute möchte ich euch ein amüsantes Dokument aus unserem Stadtarchiv vorstellen, das mir beim Verzeichnen von Feuerwehrakten über den Weg gelaufen ist. Diesmal verzichte ich auf eine Transkription, da es für meine Verhältnisse recht neu und in Schreibmaschine geschrieben ist und für sich spricht.

Allerdings muss man schon zugeben, dass der Befehl aus dem Innenministerium kam. Ob also unsere Feuerwehr so gern beim Löschen rauchte, und unser Bürgermeister Winibald tatsächlich zechende Feuerwehrleute aus dem Wirtshaus ziehen musste oder ob es nur eine andere Feuerwehr so krachen lassen hat, wird wohl für ewig ein Rätsel bleiben.

Einen schönen Spätsommer wünscht euch euer Stadtarchivar

Simon Kalleder

 

Zum Weiterlesen

Habt ihr den ersten Teil unserer Serie „G´schichten aus dem Stadtarchiv“ verpasst? Kein Problem, hier gelangt ihr direkt zu dem ersten Blogartikel, bei dem es um einen Brief des Königs geht.

Den zweiten Blogartikel, bei dem es um den Skandal nacktbadender Studenten geht, findet ihr hier.

Kennt ihr bereits unser Stadtarchiv der Stadt Wolfratshausen? Hier haben wir euch die offizielle Homepage verlinkt, auf der ihr neben den Öffnungszeiten auch die Aufgaben und weitere Informationen zum Stadtarchiv finden könnt.

Vorschau

Am Mittwoch, den 09.09.2020, geht´s weiter! Hier stellt euch der Stadtarchivar Simon Kalleder ein eher ernstes Thema vor, das eine große, historische Rolle – auch in Wolfratshausen – spielte.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website