Beteiligt euch an der Aufwertung der Altstadt!

Eure Meinung ist wieder einmal gefragt! Nach dem Erfolg der letzten Bürgerbeteiligung zur Aufwertung der Altstadt geht es nun in die nächste Runde. Die interessierte Öffentlichkeit und die Gewerbetreibenden in Wolfratshausen warten aktuell gespannt auf die Veröffentlichung erster Vorentwürfe für die Neugestaltung der Marktstraße. In der Stadtratssitzung vom 13.7.2021 wurden nun die mit den übergeordneten Behörden bereits abgestimmte Eckpunkte der Planung behandelt.

Wie fing es an?

Nach der umfangreichen Bürgerbeteiligung zur Aufwertung der Altstadt wurde Im Mai 2019 durch den Stadtrat ein weitreichender Grundsatzbeschluss mit Zielekonzept gefasst. Damals umfasste die Bürgerbeteiligung vier Veranstaltungen mit insgesamt 600 Teilnehmern. Die kreative Ideensammlung wurde auf einer digitalen Plattform durchgeführt. Auf diese wurde über 3.000 mal zugegriffen von circa 600 unterschiedlichen Nutzern, die über 300 Meldungen und Kommentare eingebracht haben. Kurz um: Die vergangene Bürgerbeteiligung fand großen Anklang und war ein voller Erfolg! Wie der Prozess im Detail abgelaufen ist, könnt ihr im damaligen Blogartikel nachlesen.

Bürgerbeteiligung 2019. Foto: Tom Hirschmann

 

Im April 2020 wurden die Büros mahl gebhard konzepte und BPR Dr. Schäpertöns Consult mit der Planung der Marktstraße zwischen der Musikschule und dem Weg Am Bach beauftragt. Hierzu könnt ihr den aktuellen Planungs- und Umsetzungsstand fortlaufend auf dem Infoportal Stadtentwicklung mitverfolgen.

Wie geht’s jetzt weiter?

Vom 1.9. bis 23.9.2021 wird nun im nächsten Schritt der aktuelle Planungsstand in Form einer digitalen Ausstellung präsentiert. Wie bei der letzten Bürgerbeteiligung wird hierfür wieder das digitale Beteiligungstool PUBinPLAN der Technischen Hochschule Deggendorf verwendet. So kann sich jeder umfassend informieren und die Vorentwürfe mit den Ergebnissen der vergangenen Bürgerbeteiligung abgleichen. Dazu habt ihr dann die Möglichkeit, eigene Kommentare in Form von sachlichem Feedback abzugeben. Das Büro Identität & Image begleitet den Prozess. Es ist auf strategische Regionalentwicklung, Beteiligungsprozesse und Stadtmarketing spezialisiert, wodurch das Projekt von der neutralen Begleitung und externen Moderation profitiert.

Am Dienstag, den 5.10.2021 mündet die digitale Ausstellung dann in einer analogen Veranstaltung in der Loisachhalle. Dort habt ihr ebenfalls die Möglichkeit euer Feedback zu geben. Der Einlass ist bereits um 17:00 Uhr, damit Ihr genug Zeit habt, um euch zu informieren und die Ausstellung im Foyer zu besuchen. Die Vorentwürfe zur Marktstraße werden dann von 18 bis 21 Uhr besprochen und Ihr könnt  Fragen und Anregungen einbringen. Das Resultat der Bürgerbeteiligung fließt in Folge in die weiteren Diskussionen im Stadtrat ein. Wenn dann alles gut läuft, kann bis Ende 2021 der Vorentwurf und die Weiterbeauftragung der Entwurfsplanung für den Abschnitt der Marktstraße zwischen Johannisgasse und Bahnhofstraße unter Berücksichtigung eures Feedbacks beschlossen werden.

Also scheut euch nicht und macht mit! Vielleicht liefert euer Vorschlag den nötigen Impuls für unser neues Stadtbild.

Die Teilnehmerzahl für die Veranstaltung am 5.10.2021 ist leider begrenzt. Daher bitten wir euch um Anmeldung an folgende E-Mailadresse: beteiligung@wolfratshausen.de. Aktuelle Informationen und alle Ergebnisse der vorherigen Beteiligung könnt ihr hier nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Website