Neues vom Stadtmanagement: der Fahrplan für 2019

Das Stadtmanagement ist eingebettet in der Stabsstelle „Stadtmanagement, Kultur, Wirtschaft & Touristik“. Hier laufen die Fäden zusammen, um ein gesamtstädtisches Stadtmarketing zu koordinieren und eine positive Entwicklung unserer Stadt zu unterstützen.

Weiterlesen

Aus dem Rathaus: Fliegender Wechsel im Amt 1

Franz Gehring übergibt den Staffelstab an Roland Zürnstein: Nach 40 Jahren unermüdlichen Engagements für die Stadt Wolfratshausen geht Franz Gehring zum 1. März in den wohlverdienten Ruhestand – jetzt übernimmt Roland Zürnstein die Leitung der „Hauptverwaltung“.

Weiterlesen

„Die Welt reparieren“ – im BADEHAUS Waldram-Föhrenwald

In Wolfratshausen-Waldram gibt es seit Ende 2018 eine ganz besondere Erinnerungsstätte an die Zeit seit 1939, als Waldram noch Föhrenwald hieß und die meisten Einwohner nicht freiwillig dort waren.

Weiterlesen

(Fünf)SeenSucht – per Fahrrad zu den schönsten Orten der Region

Zehn Schüler des Gymnasiums und Kollegs St. Matthias haben zusammen einen Online-Reiseführer zu den schönsten Orten im Fünf-Seen-Land zusammengestellt. Wir erzählen, wie es dazu gekommen ist – und wie wir ihn nutzen können!

Weiterlesen

Traditionell Tanzen für jedermann!

„Das Feuer für den Volkstanz bewahren“: Werner Grimmeiß vom Isartaler Volkstanzkreis erzählt von seinen Kursen, Volkstanzkreisen und der Tradition Tanzen in Bayern.

Weiterlesen

Pop-up-Store in Wolfratshausen

Zwischennutzung durch den “Startups and more” Pop-up-Store

Weiterlesen

Wir sind eine fahrradfreundliche Gemeinde!

Ende Oktober wurde Wolfratshausen als eine von fünf Städte und Gemeinden als „Fahrradfreundliche Kommune in Bayern“ ausgezeichnet!

Weiterlesen

Berg heil Kameraden! … über die Bergwacht Wolfratshausen

Berg heil Kameraden!

Wie ein jeder Bergsteiger weiß, gibt man sich oben am Gipfelkreuz die Hand und wünscht sich ein Berg heil. Für die Bergwacht Wolfratshausen sind die Einsatztage ohne Einsatz natürlich die Besten, denn dann sind alle Bergsteiger und Wochenendausflügler heil unten wieder im Tal angekommen.

Ohne die Bergwacht gäbe es keine kompetente Rettung im alpinen Gelände und das alles ehrenamtlich!

Weiterlesen

Neugierig, wie es andere machen: Mit Mitgliedern von Stadtverwaltung und Stadtrat unterwegs auf Exkursion zum Olympiawerk und Domagkwerk in München.

Quartiers-Logistik und E-Mobilität waren die Themen der Exkursion nach München am Freitag, den 21.9.2018. Information aus erster Hand über die Möglichkeiten der Förderung der Umsetzung von E-Mobilität, der Organisation von Quartierslogistikzentren (für Stadt- bzw. Ortsteile) und der Realisierbarkeit von Last-Mile-Lieferkonzepten auf Basis von E-Mobilität holte sich unsere Stadt bei den Pionier-Projekten Olympiawerk und Domagkwerk im Münchner Norden. Der Bürgermeister führte die Gruppe, bestehend aus Vertretern der Fraktionen, Frau Leonhard vom Bauamt, Herrn Fischhaber von den Stadtwerken, Herrn Werner und seine neue Mitarbeiterin Laura Schniotalle vom Stadtmanagement sowie Frau Schnaller vom Werbekreis, an.

Weiterlesen

Wolfratshauser Delegationen beim 31. Deutschen Flößertag in Unterreichenbach

Im Schwarzwald, genau in Unterreichenbach an der Nagold nahe Pforzheim fand der diesjährige Deutsche Flößertag vom 6-9.09.2018 statt. Zwei Delegationen aus unserem Landkreis nahmen am traditionellen Treffen von deutschen Flößervereinen und -orten teil: die Stadt Wolfratshausen mit Bürgermeister Klaus Heilinglechner sowie Gisela Gleißl und Marion Klement – vom Kultur- und Tourismusamt der Stadt – und eine Delegation des Vereins Flößerstraße unter Leitung von Vorsitzender Gabriele Rüth.

Weiterlesen