Das Bürgerbüro zieht um!

Langsam in die Jahre gekommen ist das Bürgerbüro. Damit der 10 Arbeitsplätze umfassende Bereich nicht nur einen neuen Boden, sondern auch lang notwendige Schallschutzmaßnahmen erhält, muss der komplette Raum freigemacht werden. Somit ist ein zeitweiser Umzug des Bürgerbüros notwendig. Wir haben mit dem Amtsleiter der Stadt Wolfratshausen, Franz Gehring, gesprochen.

Weiterlesen

Welttag der Partnerstädte

Der Welttag der Partnerstädte wurde 1963 vom Weltbund der Partnerstädte ins Leben gerufen. Er wird jährlich am letzten Sonntag im April begangen. Zum ersten Mal findet er auch in Wolfratshausen statt. Wir haben mit Helga Hacibekiroglu aus dem Vorzimmer des Bürgermeisters gesprochen, die diesen Tag mit Hilfe der Partnerschaftsvereine hauptsächlich organisiert:

Weiterlesen

Aus Alt macht Neu? Ein Interview mit Simon Kalleder, dem Archivar der Stadt Wolfratshausen

Wissen Sie was unter Paläographie verstanden wird?

Das Wort „Paläographie“ kommt ursprünglich aus dem griechischen und setzt sich aus den Wörtern alt und schreiben zusammen.

Mit Hilfe der Paläographie lassen sich bis zu 500 Jahre alte Schriftstücke wie Urkunden, Firmenunterlagen, Schriftstücke, Tagebücher, Baupläne und alte Familienschriftstücke in die heutige Sprache übersetzen.

Weiterlesen

JoJo Nox berichtet: Endlich war Starkbierfest!

Der Raum füllt sich mit stillen erfüllenden schnellen Schritten. Zwei und mehr emsige Bienen fliegen herum und bestäuben alle Blumen so gut sie können. Rücken Tische, reden gut und fügen überall noch den letzten Schliff zum Zufriedensein hinzu. Es kommen Gestalten an mir in schönen, ledernen und samtenen Kleidern vorbei. Im Ohr habe ich den Musikbeginn, die Stadtkapelle mit so vielen gleichzeitigen Eindrücken der verschiedenen und doch allen zusammenspielenden Klängen. Blickens suchend nach nichts Bestimmten sieht man doch so Einiges. Mürrische, lachende, gespannte, nette, lächelnde und desinteressierte Ausdrücke in den Gesichtern der Hereinkommenden oder Sitzenden.

Weiterlesen