Bankerl-Wege für Wolfratshausen: Die etwas andere Art des Spazierengehens

Wolfratshausen ist im Bankerl-Fieber: Nach den Mitfahrerbänken als Alternative zu Bussen und dem eigenen Auto gibt es jetzt auch Bankerl-Wege. Grundlage ist eine App von Stephanie Hill und Michael Wyrzykowski, mit der man Bänke finden und eintragen kann. Zusammen mit unserer Stadt Wolfratshausen haben die beiden nun eine neue Funktion entwickelt, die Spazierwege um Wolfratshausen mit Übungen, Rätseln und Spielen zu einem Erlebnis macht. Weiterlesen

Daumen hoch: von A nach B mit Mitfahrerbänken

Seit Kurzem gibt es in Wolfratshausen verteilt fünf neue, etwas ungewöhnliche Bänke: An einer Stange prangt ein rotes M, darunter sind blaue Schilder mit Ortsnamen befestigt, zwischen denen man hin- und herblättern kann. Dahinter steckt das Projekt „Mitfahrerbank“, das es (nicht nur) Senioren einfacher machen soll, günstig und unkompliziert von A nach B zu kommen. Sibylle Gruber ist für die Wolfratshauser Bänke zuständig. Hier erzählt sie von ihrem Herzensprojekt: Wo geht es hin, wie geht es weiter und wie sorge ich als Fahrgast und als Fahrer für meine Sicherheit?

Weiterlesen