Immer im Fluss – Woher kommt unser Trinkwasser?

Es wirkt für uns selbstverständlich und doch ist es für uns lebensnotwendig: Eine gute Trinkwasserversorgung. Ob als Durstlöscher, als unverzichtbarer Helfer im Haushalt oder sogar in der industriellen Verarbeitung – Wasser begleitet uns in vielen Bereichen unseres Alltags. Weiterlesen

Herbst – Erntezeit der reifen Wildfrüchte

Wenn man durch Wald und Flur einen Spaziergang macht, erlebt man an Frühlings- und Sommertagen blühende Hecken und frische Wildkräuter. Jetzt im Herbst ist die Zeit der Ernte reifer Früchte und Beeren. Die Farben der Natur werden jetzt sehr intensiv: das Rot der Beeren, das dunkle Violett des Hollers, das Blau der Schlehen, das Braun der Nüsse und das Laub bekommt seine goldene Farbe. Alle diese Früchte haben viele wertvolle Inhaltsstoffe und können gut Weiterlesen

Genuss für Daheim – Kirchweihnudeln

Die Kirchweih ist ein traditioneller, bayerischer Feiertag, der jedes Jahr am dritten Sonntag des Oktobers stattfindet. In Wolfratshausen wäre zudem eine Woche vorher am 11.10.2020 der Kirchweihmarkt geplant gewesen. Um jedoch das Risiko neuer Infektionsketten mit dem Erreger SARS-CoV-2 gering zu halten, wird dieser heuer nicht stattfinden. Weiterlesen

Wald(er)leben im Herbst

Seit 15 Jahren ist Robert Nörr bereits unter anderem für den Wolfratshauser Bergwald zuständig und in diesem Jahr kommt noch ein Jubiläum hinzu: 10 Jahre Bergwald Erlebnispfad! Dank dem ca. 2 km interaktiven Wanderpfad können zahlreiche Facetten des Bergwaldes entdeckt werden. Weiterlesen

G´schichten aus dem Stadtarchiv – Sittenverfall im Jahre 1900 (5/5)

Willkommen zu dem fünften und letzten Teil unserer Serie „G´schichten aus dem Stadtarchiv“. Auch diesmal stellt uns unser Stadtarchivar einen besonderen Schatz aus dem Archiv vor. Es handelt sich um ein Schreiben aus dem Jahr 1900. Neben nacktbadenden Studenten und biertrinkenden, rauchenden Feuerwehrleuten, gab es früher nämlich auch noch andere skandalöse Weiterlesen

G´schichten aus dem Stadtarchiv – Unruhige Zeiten in Wolfratshausen (4/5)

Auch vor knapp 400 Jahren stand unser Wolfratshausen bereits vor großen Herausforderungen: Am 23. Mai 1618 fand mit dem 2. Prager Fenstersturz ein Ereignis statt, das einen der schlimmsten Kriege der Europäischen Geschichte auslöste. Der Dreißigjährige Krieg, der sich aus dem Aufstand der böhmischen Adeligen gegen die Habsburger entwickelte, zog auch unser Weiterlesen

G´schichten aus dem Stadtarchiv – Über gesellige Feuerwehrleute (3/5)

Heute möchte ich euch ein amüsantes Dokument aus unserem Stadtarchiv vorstellen, das mir beim Verzeichnen von Feuerwehrakten über den Weg gelaufen ist. Diesmal verzichte ich auf eine Transkription, da es für meine Verhältnisse recht neu und in Schreibmaschine geschrieben ist und für sich spricht. Weiterlesen

G´schichten aus dem Stadtarchiv – Skandale bei der Floßfahrt (2/5)

Wie beim letzten Mal versprochen, gibt es diesmal eine lustige Geschichte! Wir befinden uns im Jahr 1912. Seit ein paar Jahren sind die Wolfratshauser Flößer auf eine, wie wir heute wissen, sehr zukunftsfähige Idee gekommen. Der Warenverkehr war in der vohergehenden Zeit – nicht zuletzt durch die Isartalbahn – nach unten gegangen. Weiterlesen

G´schichten aus dem Stadtarchiv – Ein Brief des Königs (1/5)

Mit einem besonderen Schreiben des König Ludwigs starten wir unsere Serie auf dem Blog und teilen mit euch die besten fünf „G´schichten aus dem Stadtarchiv“ – wiederentdeckt und geschrieben seitens unseres Stadtarchivars Simon Kalleder. Weiterlesen

Wolfratshausen im Fokus

Seit fast sechs Jahrzehnten treffen sich Bildbegeisterte im Fotoclub Wolfratshausen und suchen gemeinsam nach neuen Motiven und Perspektiven. Wie der Club kreativ mit der Corona-Krise umgeht, erklärt der Vorsitzende des FCW Tom Hirschmann. Weiterlesen