Der Stadtrat sagt endgültig „ja!“ zur Surfwelle

„Hang Lose!“ und „Aloha!“ Freunde des Surfsports. Es gibt gute Nachrichten für euch! Schon seit 2013 setzen sich die Initiatoren des 2016 gegründeten Vereins „Surfing Wolfratshausen e.V.“ für eine Surfwelle an der Loisach ein. Weiterlesen

Vielfältig und Regional – Weihnachtsshopping mit der Stadtkarte

Na, welcher Typ  seid ihr: Habt ihr Geschenke schon längst besorgt oder erledigt ihr das am 24. kurz vor Ladenschluss? Weiterlesen

Die Eiszeit 2021 – Wie findet sie statt?

Nachdem die Eiszeit im letzten Winter abgesagt werden musste, standen die Zeichen auch dieses Jahr wieder schlecht, denn angesichts der steigenden Inzidenzen mussten bereits die Weihnachtsmärkte und damit auch der kleine Adventsmarkt an der alten Floßlände abgesagt werden.
Weiterlesen

Freude schenken – Die Aktion Wunschbaum geht in die zweite Runde

Weihnachten nähert sich mit Siebenmeilenstiefeln, doch die vierte Coronawelle sorgt leider für Ungewissheit darüber, wie wir das Fest dieses Jahr verbringen können. Dies gilt auch für die jährliche Seniorenweihnacht. Deswegen haben sich Ansprechpartnerin für Renten- und Weiterlesen

1,2 Millionen fürs „Eingangstor zur Innenstadt“

Am Freitag, den 22.10.2021 hatte die Stadt Wolfratshausen die Ehre, hohen Besuch empfangen zu dürfen. Kerstin Schreyer, Bayerische Staatsministerin für Wohnen, Bau und Verkehr, war bei uns zu Gast und sie hatte ein Geschenk an die Stadt dabei. Weiterlesen

Die Stadtbücherei: Ein Rückblick auf einen Sommer mit ein bisschen Normalität

Nach einer langen pandemiebedingten Pause waren im vergangenen Sommer auch in der Stadtbücherei endlich wieder Veranstaltungen möglich, was auch mit Begeisterung ausgenutzt wurde. Weiterlesen

Das Kino als Rückzugsort: Cornelia John über ihre Arbeit als Kinobetreiberin

Das Kino in der Bahnhofstraße ist eine kulturelle Institution in Wolfratshausen und sorgt schon seit über drei Generation für ein vielfältiges kulturelles Angebot am Loisachufer. Weiterlesen

60 Jahre Stadterhebung: So liefen die Feierlichkeiten damals ab

Als „Wolueradeshusun“ findet Wolfratshausen bereits am 30. Juni 1003 in Zusammenhang mit der Abgrenzung eines Jagdgebietes zu ersten Mal Erwähnung. Erst beinahe ein Jahrtausend später, im Jahr 1961, wird sie offiziell zur Stadt erhoben. Zum heutigen 60. Jubiläum dieses großen Tages führt uns unser Stadtarchivar Simon Kalleder in der Zeit zurück an den geschichtsträchtigen Augenblick und stellt den Ablauf Stadterhebung dar. Viel Spaß bei der Zeitreise! Weiterlesen

#andersoutdoorwochen im Tölzer Land: Neue Naturschutz-Angebote im Herbst

Herbstzeit ist Wanderzeit. Dann zieht es wieder Touristen und Einheimische gleichermaßen in die Berge. Um aufzuklären und zu sensibilisieren, was Flora und Fauna guttut und was eben nicht, setzen die Partner im Tölzer Land – in Kooperation mit dem Outdoor-Ausrüster Bergzeit – die #andersoutdoorwochen um. Weiterlesen

„Einen Garten betritt man nicht mit den Füßen, sondern mit dem Herzen“ – Dietlind Diepen über die Hintergründe des Japanischen Gartens

Seit bald zwei Jahrzehnten verbindet der Japanische Garten das Loisachufer und unsere historische Altstadt miteinander – mittlerweile ist er fester Bestandteil des Stadtbildes. Trotzdem kennen nur wenige die Hintergründe zu seiner Entstehung und so manch einer wird sich fragen: Wie hat es diese fernöstliche Art der Landschaftsgestaltung zu uns nach Oberbayern geschafft? Weiterlesen