G´schichten aus dem Stadtarchiv – Sittenverfall im Jahre 1900 (5/5)

Willkommen zu dem fünften und letzten Teil unserer Serie „G´schichten aus dem Stadtarchiv“. Auch diesmal stellt uns unser Stadtarchivar einen besonderen Schatz aus dem Archiv vor. Es handelt sich um ein Schreiben aus dem Jahr 1900. Neben nacktbadenden Studenten und biertrinkenden, rauchenden Feuerwehrleuten, gab es früher nämlich auch noch andere skandalöse Weiterlesen

G´schichten aus dem Stadtarchiv – Unruhige Zeiten in Wolfratshausen (4/5)

Auch vor knapp 400 Jahren stand unser Wolfratshausen bereits vor großen Herausforderungen: Am 23. Mai 1618 fand mit dem 2. Prager Fenstersturz ein Ereignis statt, das einen der schlimmsten Kriege der Europäischen Geschichte auslöste. Der Dreißigjährige Krieg, der sich aus dem Aufstand der böhmischen Adeligen gegen die Habsburger entwickelte, zog auch unser Weiterlesen

G´schichten aus dem Stadtarchiv – Über gesellige Feuerwehrleute (3/5)

Heute möchte ich euch ein amüsantes Dokument aus unserem Stadtarchiv vorstellen, das mir beim Verzeichnen von Feuerwehrakten über den Weg gelaufen ist. Diesmal verzichte ich auf eine Transkription, da es für meine Verhältnisse recht neu und in Schreibmaschine geschrieben ist und für sich spricht. Weiterlesen

G´schichten aus dem Stadtarchiv – Skandale bei der Floßfahrt (2/5)

Wie beim letzten Mal versprochen, gibt es diesmal eine lustige Geschichte! Wir befinden uns im Jahr 1912. Seit ein paar Jahren sind die Wolfratshauser Flößer auf eine, wie wir heute wissen, sehr zukunftsfähige Idee gekommen. Der Warenverkehr war in der vohergehenden Zeit – nicht zuletzt durch die Isartalbahn – nach unten gegangen. Weiterlesen

G´schichten aus dem Stadtarchiv – Ein Brief des Königs (1/5)

Mit einem besonderen Schreiben des König Ludwigs starten wir unsere Serie auf dem Blog und teilen mit euch die besten fünf „G´schichten aus dem Stadtarchiv“ – wiederentdeckt und geschrieben seitens unseres Stadtarchivars Simon Kalleder. Weiterlesen

Wolfratshausen im Fokus

Seit fast sechs Jahrzehnten treffen sich Bildbegeisterte im Fotoclub Wolfratshausen und suchen gemeinsam nach neuen Motiven und Perspektiven. Wie der Club kreativ mit der Corona-Krise umgeht, erklärt der Vorsitzende des FCW Tom Hirschmann. Weiterlesen

Kinder aufgepasst! – Wolfi träumt vom Wandern

Wo verbringe ich in diesem Jahr meinen Sommerurlaub? – Das hat sich unser Wolfi gefragt. Eines Nachts träumte er von einem Wanderurlaub in Oberbayern – ein Streifzug durch seine eigene Heimat. Hier ist die Geschichte seines Wander-Traums:

Haustüre zu und los geht’s. Wolfi macht sich auf den Weg. Schritt für Schritt entdeckt er seine Heimat Oberbayern neu. Denn er sieht nun Dinge, an denen er sonst nur mit dem Fahrrad oder dem Auto vorbeigerauscht ist. Er startet auf einem Schotterweg in Richtung Süden – den Bergen entgegen. Weiterlesen

Zu Fuß durch Oberbayern

Schritt für Schritt die Landschaft erkunden, abseits ausgetretener Pfade – in Oberbayern gibt es das noch. Schließlich muss es nicht immer die Gipfeltour sein. Wald- und Wiesenwege, durch Moore, entlang von Flüssen, hin zu Seen oder auf das Bergpanorama zu – wer in Oberbayern eine Wanderung oder sogar Mehrtagestour macht, hat die Chance auf Entspannung und Entschleunigung. Weiterlesen

Herausforderungen des Ehrenamtes

Wie erging es den Vereinen mit dem Lockdown? Dagmar Fritz hat sich im folgenden Blogartikel mit den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner vier verschiedener Vereine in Wolfratshausen und in der Umgebung ausgetauscht. Vor welchen Herausforderungen standen beispielsweise die Trainerinnen und Trainer und wie haben sie diese positiv genutzt? Das lest ihr hier. Weiterlesen

Urlaub dahoam – Wir radeln am Wasser

Gerade im Sommer ist das Radeln am Wasser besonders erfrischend: Ob die kühlende Brise, die vom Fluss wehend die warmen Sommertemperaturen etwas erfrischender macht, oder der Sprung in einen der naheliegenden Seen – Wolfratshausens Lage überzeugt mit der guten Erreichbarkeit Weiterlesen