Wolfratshauser Delegationen beim 31. Deutschen Flößertag in Unterreichenbach

Im Schwarzwald, genau in Unterreichenbach an der Nagold nahe Pforzheim fand der diesjährige Deutsche Flößertag vom 6-9.09.2018 statt. Zwei Delegationen aus unserem Landkreis nahmen am traditionellen Treffen von deutschen Flößervereinen und -orten teil: die Stadt Wolfratshausen mit Bürgermeister Klaus Heilinglechner sowie Gisela Gleißl und Marion Klement – vom Kultur- und Tourismusamt der Stadt – und eine Delegation des Vereins Flößerstraße unter Leitung von Vorsitzender Gabriele Rüth.

Weiterlesen

JoJo Nox berichtet: Endlich war Starkbierfest!

Der Raum füllt sich mit stillen erfüllenden schnellen Schritten. Zwei und mehr emsige Bienen fliegen herum und bestäuben alle Blumen so gut sie können. Rücken Tische, reden gut und fügen überall noch den letzten Schliff zum Zufriedensein hinzu. Es kommen Gestalten an mir in schönen, ledernen und samtenen Kleidern vorbei. Im Ohr habe ich den Musikbeginn, die Stadtkapelle mit so vielen gleichzeitigen Eindrücken der verschiedenen und doch allen zusammenspielenden Klängen. Blickens suchend nach nichts Bestimmten sieht man doch so Einiges. Mürrische, lachende, gespannte, nette, lächelnde und desinteressierte Ausdrücke in den Gesichtern der Hereinkommenden oder Sitzenden.

Weiterlesen

Hinter die Kulissen geschaut: als Praktikantin im Veranstaltungsmanagement

Die Stadt Wolfratshausen als Arbeitgeber – Praktikantin in der Stabsstelle Stadt- und Veranstaltungsmanagement, Wirtschaft und Touristik

Die Tätigkeit im Veranstaltungsmanagement  ist ein Beruf mit sehr vielen spannenden Facetten. Zum einem gehört alles dazu was vor-, während oder nach einer Veranstaltung passiert. Zum anderen aber auch Social Media, Kundenbetreuung, Sponsorenakquise usw. Vor allem ist es ein knochenharter Job der einiges abverlangt. Man muss sozusagen Mädchen für alles sein, aber gleichzeitig stressresistent und stets freundlich bleiben.

Weiterlesen